News

  • 04.12.2017 SCHREIBEN SIE UNS!

    Seit gut einem Jahr ist unsere App nun online! Nebst unserem Produktekatalog sind auch interessante Informationen über den Einsatz unserer Produkte bei zahlreichen Referenzprojekten unserer Kunden aufgeführt. Jetzt ist es an der Zeit, das Wort...mehr »

  • 04.12.2017 NACHGEFRAGT BEI ... ANDREAS FERRARI

    Seit dem 1. Oktober 2015 ist Andreas Ferrari bei der Vigier Rail AG als Stv. Bereichsleiter Privatbahnen Schweiz / Tramway tätig. Gerne stelle ich Ihnen kurz ein paar Fragen: Sie arbeiten seit 2 Jahren bei Vigier Rail, vorher waren Sie über 30...mehr »

  • 27.10.2017 Auszeichnung für Vigier Rail

    Vicat, der französische Mutterkonzern der Vigier-Gruppe, vergibt alljährlich die Créavicat-Auszeichnungen für bedeutsame Innovationen des Unternehmens in fünf verschiedenen Kategorien (Technik, Kunden, Umwelt, Sicherheit, Effizienz). Teilnehmen...mehr »

  • 20.09.2017 Premiere für den Dresdner Combibord in Genf

    Die Transports publics genevois gehen neue Wege. Auf dem Palexpo-Gelände in Genf wurde im Sommer 2017 eine Haltestelle für Busse zu Testzwecken mit dem sogenannten Dresdner Combibord ausgerüstet. Diese speziellen Perronelemente mit dem zur...mehr »

  • 11.07.2017 Einsatz der RFID-Technologie nun serienmässig möglich

    Die RFID-Technologie ist heutzutage in vielfältigen Bereichen üblich. Auch bei Vigier Rail erfolgt nun der erste serienmässige Einsatz von RFID-Chips (Tags). Beim Projekt Ceneri-Basistunnel wird aktuell in jeden LVT-Stützpunkt ein Chip einbetoniert...mehr »

  • 11.05.2017 NACHGEFRAGT BEI ... FRANK SPORBECK

    Frank Sporbeck arbeitet seit dem 1. September 1997 bei Vigier Rail. Seit 2005 ist er stellvertretender Unternehmensleiter und seit dem 1. Januar 2014 der Bereichsleiter SBB.   Herr Sporbeck, gerne stelle ich Ihnen kurz ein paar Fragen: In...mehr »

  • 11.05.2017 Die B-91-Schwelle – millionenfach bewährt

    Als Vigier Rail 1991, damals noch unter dem Namen Tribeton, mit der Herstellung der Monoblock-Betonschwelle B 91 für den Schotteroberbau begann, wusste noch niemand, welch grossartige Erfolgsgeschichte folgen würde. Bis heute wurde sie über...mehr »

  • 24.03.2017 Logistik bei Vigier Rail neu definiert

    Seit kurzem verfügt Vigier Rail über ein automatisches Logistiksystem, das Schwellen selbständig ein- und auslagert. Die Lagerverwaltung ist durch SAP-Warehousemanagement sichergestellt, welches durch ein Materialflusssystem mit allen Anlagen...mehr »

  • 28.02.2017 Höhere Flexibilität im Bahnverlad

    Seit dem 20. Februar 2017 verfügt Vigier Rail über ein Zweiwege-Rangierfahrzeug für den wechselweisen Einsatz auf Strasse und Schiene. Damit können geschulte Mitarbeiter die Bahnwagen-Rangierarbeiten auf der neuen mehrspurigen Verlade-Gleisanlage...mehr »

  • 20.12.2016 NACHGEFRAGT BEI … ANABEL HENGELMANN

    Ganz nach dem Motto «Rückblick, Ausblick, Durchblick» stelle ich zum Jahresende gerne einige Fragen an Anabel Hengelmann, unsere Unternehmensleiterin: Der Bau des Gotthard-Basistunnels zählt zu den Meilensteinen von Vigier Rail, und die Eröffnung...mehr »

1 2 3 4 5 6 7 8 9 »

© 2017 Vigier Rail